Warum muss ich Öl oder Fett verwenden? Warum muss ich Öl oder Fett verwenden?

Warum muss ich Öl oder Fett verwenden?

  • ÖlleitetWärme viel besser als Luft, was zu einem besseren und knusprigeren Braten führt. 
  • Ölwirktals Puffer, damit Lebensmittel nicht so schnell verbrennen. 
  • Ölhilftbeim Bräunen von Speisen und bei der Geschmacksentwicklung. 
  • Öl verhindert das Anhaften von Speisen an der Pfanne. Auch flüssige Lebensmittel wie Eier brauchen etwas Öl oder Butter!Eine antihaftbeschichtete Pfanne, wie unsereGreenPan, ermöglicht die Verwendung von weniger Öl, ohne es jedoch aus den oben genannten Gründen zu eliminieren. 

  

Vorsicht mit Olivenöl 

Achten Sie bei der Verwendung einer Pfanne immer darauf, Öl oder Butter zu verwenden. Bei Verwendung von Pfannen mit Antihaftbeschichtung wird weniger Öl oder Butter benötigt. Bitte denken Sie daran, dass Olivenöl, Olivenöl extra vergine, Butter und Ölsprays schnell zu rauchen und zu brennen beginnen, wenn die Pfanne heiß ist. Dadurch verkohlt die Pfanne, wodurch die Antihaftschicht beschädigt werden kann. Eine weitere Überlegung bei der Verwendung von (teurem) Öl ist, dass es Ihre gesunden Fette in ungesunde/gesättigte Fette umwandelt. Vermeiden Sie die Verwendung in Kombination mit einer antihaftbeschichteten Keramikpfanne. 

  

Hier ist ein nützlicher Link über Öle und ihren Rauchpunkt. Es wird Ihnen helfen, das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Öl zu finden. Mit welchem Öl kann man am besten kochen? 

  

Welche Öle oder Fette kann ich verwenden? 

Wir empfehlen die Verwendung von raffinierten (vorzugsweise biologischen) Ölen, die sich zum Braten mit hoher Resistenz eignen. Erdnussöl oder Avocadoöl sind gute Öle für den Anfang. 

Unraffinierte Öle wie natives und extra natives Olivenöl, so gesund sie auch sein mögen, eignen sich nicht zum Braten, da sie selbst bei relativ niedrigen Temperaturen rauchen und brennen. Dies ist nicht nur schlecht für Ihre Gesundheit; es ist auch schlecht für Ihre Pfanne. Jedes Öl hat eine Temperatur, bei der es zu rauchen beginnt, das ist der sogenannte Rauchpunkt. Wenn die Temperatur über diesen Punkt hinausgeht, beginnt sich das Öl aufzulösen und es gibt einen Geschmack frei, der Ihr Essen ruinieren kann. Ein weiterer Effekt kann eine Verkohlung der Pfanne sein, die die Keramikschicht beschädigen kann. Wir empfehlen daher beim Backen oder Braten ein Öl mit relativ hohem Rauchpunkt zu verwenden. Die Verpackungen von Ölen, die in Supermärkten erhältlich sind, enthalten nicht immer Informationen über den Rauchpunkt. Unser Rat ist, nach Ölen zu suchen, die auf der Verpackung deutliche Informationen mit dem Hinweis „zum Braten geeignet“ enthalten. 

Unraffinierte Öle, wie kaltgepresstes oder extra natives Öl, haben normalerweise spezifische Anweisungen auf der Verpackung. 

  

Vermeiden Sie die Verwendung von Ölsprays wie Zerstäuber, Vernebler oder Pumpen, da sich kleine Öltröpfchen extrem schnell erhitzen und zu Verkohlungen auf der Antihaftschicht führen. Diese Verkohlungs- und Karbonisierungsschichten führen dazu, dass die Antihaftschicht ihre Eigenschaften verliert. 

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.